Westfalen-Woche – Westfalens Schaufenster für Nachwuchspferde

24. bis 29. Juli 2018

 

 

Das Westfälische Pferdestammbuch lädt auch in diesem jahr wieder zum großen Schaufenster der Westfälischen Pferdezucht ein - zur Westfalen-Woche.

Bekannt ist die Veranstaltung als Treffpunkt hochveranlagter westfälischer Nachwuchspferde und -ponys für Zucht und Sport. Wie gewohnt stellen die Eliteschauen (Freitag und Samstag) der drei- und vierjährigen Stuten sowie die Bundeschampionatsqualifikationen für Spring-, Dressur- und Vielseitigkeitspferde den Hauptbestandteil der Veranstaltung. Die zeitgleiche Durchführung von Eliteschau und Turniersport auf dem Dressur- und Springplatz hat sich im vergangenen Jahr bewährt und wird so fortgesetzt.

Neben dem Turniersport richtet sich der Fokus auf die Westfälische Fohlen-Auktion. In diesem Jahr findet sie erstmals an zwei verschiedenen Tagen, aufgeteilt nach Springfohlen sowie Dressur- und Reitponyfohlen, statt. Am Mittwoch, 25.7. werden die springbetonten Reitpferdefohlen auf dem Springplatz versteigert, am Samstag, dem 28.7. folgen die dressurbetonten Reitpferdefohlen und die Reitponyfohlen auf dem Dressurplatz.

Parallel zu den Zuchtveranstaltungen läuft der Sport weiter - auf dem Programm stehen u.a. Springen bis zur Kl. S, wie z.B. die Qualifikation der Deutschen Amateur-Meisterschaften, präsentiert von der Reitsportanlage Dagobertshausen. Des Weiteren erwartet die Besucher ein vielfältiges Ausstellerangebot für Jung und Alt.

Durch die großartige Unterstützung unserer Hauptsponsoren Jaguar Landrover Deutschland GmbH, der LVM, Derby Spezialfutter GmbH, Joh's Stübben GmbH & Co.KG, der R&V Versicherung und Pikeur Reitmoden Brinkmann GmbH & Co.KG kann diese Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder realisiert werden.

Das gesamte Team des Westfälischen Pferdestammbuchs freut sich auf Ihren Besuch!