DAM in Münster-Handorf

Deutsche Amateur Meisterschaften vom 25. bis 27. September

Nach der kurzfristigen Absage des Veranstalters Ingoldstadt sprang kurzentschlossen das Westfälische Pferdezentrum in Münster-Handorf ein. Die Laub Immobiliengruppe Deutsche Amateurmeisterschaften Dressur und Springen und das Deutsche Amateur-Championat Springen finden nun vom 25. bis 27. September in Münster-Handorf statt.

Zuschauer sind in begrenzter Anzahl nach vorheriger Anmeldung herzlich Willkommen. Der Anwesenheitsnachweis muss bis 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn in der Geschäftsstelle bei Eileen Hermann vorliegen. Gleiches gilt für die Fohlenauktion, die am Samstagabend stattfinden wird.

Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Münster:

Weit mehr als nur eine Notlösung ist das Westfälische Pferdestammbuch, wenn es am letzten September-Wochenende im Westfälischen Pferdezentrum nach der kurzfristigen Absage von Ingolstadt die Deutschen Amateurmeisterschaften Dressur und Springen ausrichtet. Denn auf der wunderschönen und großflächigen Reitanlage des Westfälischen Pferdestammbuch e.V. ist Pferdesport der Spitzenklasse seit jeher zu Hause. Und das gilt auch unter den besonderen Corona-Bedingungen.

Die Freude, dass dieses hochkarätige Ereignis des deutschen Reitsports jetzt in Münster stattfindet, ist groß. Denn der Reitsport hat in Münster und im ganzen Münsterland viele Freundinnen und Freunde und begeisterte Fans. Der Pferdesport bewegt zum einen die vielen aktiven Sportlerinnen und Sportler, dann aber auch diejenigen, die diesen Sport als Zuschauerinnen oder Zuschauer genießen, die mitfiebern und mithoffen. Auch wenn unter Corona-Bedingungen vieles etwas anders ablaufen wird als sonst üblich, bleibt festzuhalten, dass die Deutschen Amateurmeisterschaften Dressur und Springen in besonderer Weise in unsere Stadt und in unsere Region passen.

Dass das Westfälische Pferdstammbuch so kurzfristig die Ausrichtung dieses bedeutenden Turniers übernommen hat, ist keineswegs selbstverständlich. Es verdient vielmehr allergrößten Respekt. Denn es erfordert viel ehrenamtlichen Einsatz und überaus große Fachkenntnisse, ein so großes Turnier so hervorragend zu organisieren, wie das dem Westfälischen Pferdestammbuch und den zahlreichen Helferinnen und Helfern immer wieder gelingt. Daher danke ich allen an der Organisation dieser Meisterschaften Beteiligten ganz herzlich.

Ich wünsche allen Aktiven gelungene Ritte und Auftritte und den Organisatoren, dass alles so verläuft, wie sie das geplant haben.  Allen Zuschauerinnen und Zuschauern wünsche ich spannende Entscheidungen und allen gemeinsam wünsche ich wunderbares Wetter bei den Deutschen Amateurmeisterschaften Dressur und Springen 2020 in Münster!

Oberbürgermeister Lewe

Markus Lewe
Oberbürgermeister der Stadt Münster

 

Dokumente der Deutschen Amateur-Meisterschaften zum Download:

Ausschreibung

Zeiteinteilung

Lageplan

Teilnehmerliste

Teilnehmerinformationen

Presseakkreditierung

Zu den Pressebrichten der DAM

 

Fohlen Kollektion der Auktion am Samstagabend