Los geht's

Die 1. Westfälische Online-Fohlen-Auktion kann beginnen

 

DIE KOLLEKTION


Das Westfälische Pferdestammbuch ruft zur 1. Westfälischen Online Fohlen-Auktion auf.
Auf  14 streng ausgewählte Dressur- und Springfohlen können in der Zeit vom
26. August bis zum 2. September (Samstag bis Samstag) online Gebote abgegeben werden. Interessierte Käufer können bequem von zu Hause aus ausgewählte Fohlen per Klick ersteigern. Angewendet wird ein in vielen anderen Auktionsbranchen etabliertes Online-Bietsystem, dass die hohen Ansprüche an Sicherheit und Funktionalität garantiert.

„Drei, zwei, eins – Meins“ – Und so funktioniert’s
Ab dem 26. August um 18.00 Uhr können die Fohlen unter www.westfalenpferde.de mit Video, Foto, Abstammung, Beschreibung und tierärztlicher Untersuchungsbescheinigung angesehen werden. Vor dem ersten Bieten erfolgt die Registrierung und Anmeldung. Das System ist so angelegt, dass immer der notwendige Überblick für den Interessenten gegeben ist. So wird der Bieter z.B. per Email informiert, ob er der Höchstbietende ist oder ob sein Gebot bereits überboten wurde. Die Online-Auktion endet am 2. September um 16.00 Uhr.


Bei weiteren Fragen können sich Interessenten an das Auktionsteam wenden:

Bernd Richter Carsten Lenz
Auktionsleiter
Mobil: 0172 - 24 132 80
richter@westfalenpferde.de
Verkaufsleiter Springen
Mobil: 0173 - 53 675 68
lenz@westfalenpferde.de