Westfälische Elite-Auktion

61. Westfälische Elite-Auktion

Die 61. Westfälische Elite-Auktion findet am 11.04.2021 statt.

Es erwartet Sie eine exzellente Kollektion aus hoffnungsvollen Spring- und Dressurpferden.

 

Auktionsteam

Thomas Münch  Vermarktungs- und Auktionsleiter Tel.: 0170-5649051  
Florian Buck Vermarktung Dressurpferde u. Reitponys Tel.: 0172-7221394
Melanie Wienand Vermarktung Dressurpferde Tel.: 0173-3864252
Carsten Lenz Vermarktung Springpferde Tel.: 0173-5367568



Auswahltermine

Die Vorbesichtigung und Auswahl finden anlässlich nachfolgender Termine statt:

Montag, 1. Februar 2021  
10.00 Uhr Münster-Albachten, Reithalle Holkenbrink
11.30 Uhr Rahden-Varl, Reithalle Bunge 
Dienstag, 2. Februar 2021
15.00 Uhr Delbrück, M. Hillemeier
16.30 Uhr Borchen-Etteln, Reithalle Schmidt
18.00 Uhr Brakel, Vereins-Reithalle (Termin fällt Corona bedingt aus, in Frage kommende Pferde zu diesem Termin können bei Carsten Lenz 0173-5367568 angemeldet werden)
Mittwoch, 3. Februar 2021
11.00 Uhr Marl, Reithalle Rohmann
13.00 Uhr Rhede, Reitanlage Könemann
15.00 Uhr Rees, Reitanlage Baumann
Donnerstag, 4. Februar 2021
10.00 Uhr Bedburg, Reitanlage Schurf
13.00 Uhr Lindlar, Reitanlage Hufenstuhl
15.00 Uhr Drolshagen, M. Sondermann
Freitag, 5. Februar 2021
10.00 Uhr Neuenkirchen, Reithalle Ulmker
12.00 Uhr Wettringen, Reithalle Beckmann
Dienstag, 9. Februar 2021
13.00 Uhr Werne, Reitanlage Gripshöver
15.30 Uhr Ascheberg-Herbern, Reithalle Ligges
Mittwoch, 10. Februar 2021
10.00 Uhr Schöppingen, Hof Deitert
12.00 Uhr Gescher, Reithalle Holtwiesche
14.00 Uhr Heiden, Reithalle Dowe
Donnerstag, 11. Februar 2021
09.00 Uhr Lienen, Hof Rethemeier
14.00 Uhr Münster-Handorf, Westfälisches Pferdezentrum
Standardablauf der Auswahltermine:
1. Registrierung der vorgestellten Pferde (Pferdepass mitbringen)
2. Vorstellung unter dem Reiter
3. Musterung an der Hand

Wir bitten um vorherige telefonische/schriftliche Anmeldung zum Auswahltermin beim Auktionsteam:

Lisa Schalück,
Tel.: 0251-32809-50,
Fax: 0251-32809-94,
E-Mail: schalueck@westfalenpferde.de

Hinweis: Bei der Anlieferung zur Auktion werden nur Pferde mit vollem Impfschutz (Tetanus und Influenza) eingestallt.